FANDOM


SwampBeast

Der Sumpfmonstermutant

Der Sumpfmonstermutant ist ein Lebewesen vom Planeten Oozla und einer der ersten Feinde in Ratchet and Clank 2. Er ähnelt einer Schnecke, doch er hat ein einzelnes Auge, dass auf einem Stiel sitzt, und Fangarme, die denen eines Krebses ähneln. Zudem ist sein Gehäuse von Stacheln geschützt.

Die Mütter

Auf Oozla gab es 2 beosnders große Exemplare dieser Art. Von diesen Kreaturen gingen warscheinlich die meisten Sumpfmonstermutanten aus. Eines lebte draußen vor dem Mega Corp Laden, das andere wurde höchstwarscheinlich von der Mega Corp eingesperrt, und schwimmt nun in einem Raum herum, den Rathcet nur mit den Schwerkraftstiefeln erreichen konnte. Mit dem Tod beider Exemplare ist es gut möglich, das Ratchet diese Art auf dem Planeten komplett ausgelöscht hat.

Story

Als Ratchet auf Oozla nach Spuren des Diebes suchte, wurde er von mehreren Sumpfmonstermutanten angegriffen. Diese hatten anscheinend Gemeinschaften mit anderen Monstern auf Oozla, zum Beispiel dem Mutanten Glühwurm gebildet. Trotz ihres Panzers und ihrer beiden Muttertiere hatten sie dem abenteuerlustigen Lombax nichts entgegenzusetzten. Nach dem Tod des 2 Muttertieres erhielt Ratchet den Boxenzerstörer, somit konnte er auch Kisten in weiter Ferne zerstören.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.